zurück Startseite

Über mich Bücher Kunst Struktur

Lebenslinie Spiegelungen Zweite Haut Winter Winterbilder Hamburg Innenorte


Der Winter ist meine Jahreszeit; die Jahreszeit, in der ich mich mit Abstand am wohlsten fühle. Besonders dann, wenn es richtig kalt ist und die Landschaften mit Schnee bedeckt sind. Bei Temperaturen unter etwa -15 Grad werden die Luft und der Schnee trocken; dann fängt es an, richtig Spass zu machen, draußen zu sein. Ich bin im Winter gerne in Nordschweden, nicht nur weil in der Regel dort viel Schnee liegt und die Temperaturen meistens deutlich unter null Grad liegen, sondern auch weil dort das Licht besonders schön ist. Und natürlich auch, weil es in Skandinavien insgesamt deutlich gemächlicher und ruhiger zugeht als in Mitteleuropa.