zurück Startseite

Über mich Bücher Kunst Struktur

I Ging Die Zeit Algebra Der Gegensatz I Ging legen


Geschichte ist Zeit; Zeit damit der "Gegenstand" der Geschichtsforschung. Das älteste Buch über die Zeit ist wohl das I Ging. Zugleich werden in den Hexagrammen des I Ging die Zahlen "000000" bis "111111" (binär) abgebildet, das heißt, im I Ging geht es auch um Mathematik. Da ja die enge Verbindung von Mathematik und Geschichte zu meinen Lieblingsthemen gehört, liegt es nahe, dazu auch dieses älteste Buch über die Zeit zu "beforschen". In diesen Seiten soll es um die Struktur des I Ging gehen; sie wenden sich an Leser/innen, die sich schon eingehender mit diesem Buch auseinandergesetzt haben. Die - ebenfalls höchst interessanten - Aspekte semantischer Ausdeutungen habe ich daher hier gänzlich außer Acht gelassen; bis auf die (übersetzten) Namen der Hexagramme. Die habe ich der Richard-Wilhelm-Übersetzung entnommen, obwohl ich auch die dieser Übersetzung zu Grunde liegende konfuzianische Deutung des I Ging für fragwürdig halte. Diese Bezeichnungen sind aber geläufig und daher wohl am besten geeignet, eine "Stütze" zur Orientierung zu sein.